AGB für Kaufverträge mit Lieferung in der Schweiz
(Verkauf von Waren, insbesondere über das Internet) der FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH

Dieser Vertrag gilt für die Lieferung der Waren innerhalb der Schweiz. Für andere Länder gelten spezielle Vereinbarungen welche seitens FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH jeweils zuerst schriftlich und rechtlich abgesegnet und kommuniziert werden müssen.

Unsere AGB’s gültig für die Schweiz.
AGB Allgemeine Geschäfts Bedingungen der FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss
1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden.
1.2 Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft oder ebenfalls in einem Onlineshop des Anbieters FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH ersichtlich ist.
1.3 Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief, abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Die Kunden werden in der Auftragsbestätigung darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können.
2. Preise und Sonderangebote
2.1 Der Preis deckt alle Leistungen ab, die zur gehörigen Vertragserfüllung notwendig sind.
Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung sind inbegriffen oder werden separat ausgewiesen. Verpackungskosten, Versandkosten, Bearbeitungsgebühren werden extra verrechnet sofern nicht bereits schon ausdrücklich aufgeführt.
2.2 Der Anbieter FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise für die jeweils gültige Bestellung.
2.3 Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen ab-rufbar.
3. Lieferbedingungen
3.1 Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 30 Tagen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.
Teillieferungen erfolgen nur mit schriftlicher Zustimmung des Bestellers in Absprache mit dem Anbieter FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH. Für den Kunden werden dann die zusätzlichen Versandkosten, Verpackungskosten und Bearbeitungsgebühren für die jeweilige Lieferung jeweils separat verrechnet und ausgewiesen.
3.2 Erfolgt keine Zustimmung für eine Teillieferung seitens Bestellers, erfolgt die Lieferung sobald alle Waren zur Auslieferung seitens Anbieters FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH bereit sind. Übersteigt die Lieferzeit mehr als 30 Tage auch für einzelne ausstehende Artikel, wird der Besteller darauf hingewiesen und die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb 30 Tagen nach Eintreffen der kompletten Ware bei FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH. Allfällige Lieferungsverzüge werden dem Besteller jeweils schriftlich mitgeteilt.
4. Haftung und Garantie
4.1 Der jeweilige Hersteller garantiert für die Dauer von 12 Monaten eine Garantie auf jeweilige Produktemängel von Neugeräten ausser dies wird anders ausdrücklich schriftlich kommuniziert. Die sorgfältige und sachgemässe Produkteinbetriebnahme/Handhabung/Umgang unter Benützung mit der jeweils gültigen Betriebsanleitung für dieses Produkt sofern vorhanden muss befolgt werden. In den jeweiligen möglichen Betriebsanleitungen werden ebenfalls Sicherheitshinweise und Handhabungen des Artikels genannt, welche es seitens Besteller/Empfänger oder der jeweiligen handhabenden Person oder Dritten es zu befolgen gilt. Ausgenommen von Garantieansprüchen sind Verbrauchsartikel/Hygieneartikel. Für bereits gebrauchte Artikel / Hygieneartikel und Vorführgeräte gibt es keine Garantie oder Haftung. FLEXOCON TECHNOLGY CENTER GmbH übernimmt keine Haftung für allfällige unsachgemässe Handhabungen und andere Schäden oder Haftungen an Personen, Objekten, Gütern, Tieren, Dritten oder sonstigem auch Diebstahl. Produktehaftpflichten, jegliche Schäden und Haftungen sind mit den jeweiligen Herstellern direkt zu klären. Jegliche Haftung wird seitens FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH abgelehnt.
4.2 Der Besteller oder Empfänger hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort schriftlich an FLEXOCON TECHNOLGY CENTER GmbH oder deren Hersteller oder Lieferanten mit Kopie an FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH schriftlich und elektronischen Fotos im Format jpg zu melden. Bei unsachgemässer Handhabung wird ebenfalls jegliche Garantie oder Haftung seitens Herstellers, Lieferanten oder des Anbieters oder seitens FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH oder deren Eigentümer und möglicher Angestellte abgelehnt.
4.3 Die Adresse des Herstellers, Lieferanten, Anbieters findet sich im Kontakt auf der jeweiligen Webseite oder in den Betriebsanleitungen oder auf schriftliche Anfrage bei FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH. Die Adresse des FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH befindet sich auf jeweiligen der Website von FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH unter Kontakt.
4.4 Liegt eine seitens vom Hersteller, Lieferant oder von FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH schriftlich abgesegneter und gerechtfertigter Produktemangel eine Neugerätes oder eines neuen Produktes vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen.
5. Zahlung
5.1 Die Zahlung ist auf auf folgende Arten möglich:
Die Rechnung sofern wird bei Versand der Ware schriftlich beigelegt oder ist im Onlineshop angezeigt, abrufbar oder wird elektronisch zugestellt.

FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH darf gegenüber dem Besteller jederzeit Vorauszahlung verlangen und behält sich dieses Recht vor. Die jeweilige Zahlungsfrist ist jeweils auf der Rechnung festgelegt oder falls nicht gilt diese ist jeweils sofort nach Erhalt der Rechnung fällig.
Zahlungsverzug mit 30 Tagen über dem Rechnungsdatum oder auch geschuldete Restbeträge werden dem Kunden mit einem Verzugszins von 5% und einer zusätzlichen Mahnbearbeitungsgebühr von CHF 20.—(zwanzig Schweizer Franken) für den Aufwand zusätzlich verrechnet.

Bei Bezahlung mittels Kreditkarte oder anderen Zahlungsmöglichkeiten über den jeweiligen Zahlungsanbieter wird jegliche Haftung im Zusammenhang für die Daten und deren Missbrauch abgelehnt.
5.2 Bei verspäteter Zahlung wird FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH höchstens zwei Mahnungen verschicken. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 5 Prozent berechnet. Schadenersatzforderungen sowie die Einforderung der Mahn- und Betreibungsgebühren bleiben vorbehalten.
6. Haftung für die Online-Verbindungen
6.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.
6.2 Die Besteller/Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Inte-resse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.
6.3 FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH haftet nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Dritten oder Drittunternehmen, mit denen sie zusammenarbeitet oder von denen sie abhängig ist.
6.4 Weiter haftet FLEXOCON TECHNOLOGY CENTER GmbH nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer, Trojaner, Hacking, Datendiebstahl, Datenmissbrauch usw .) oder die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.
7. Rechtsanwendung und Gerichtsstand
7.1 Für diese AGB gilt ebenfalls schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR und weitere schweizerische Gesetzestexte.
7.2 Gerichtsstand ist Fehraltorf / Zürich Schweiz
7.3 Für anliegen betreffend der Produktegarantie, Reparaturen, Produktehaftpflicht, Patente der Hersteller, Urheberrechte, Medienrechte, Markenrechte und weiteres gilt das jeweilige gültige Land, Ort und Recht des Herstellerfirma, Markeninhabers, Patentinhaber und Lieferanten.