28. Mai 2018
  • Metalldetektor-Anbieter für Security, Polizei, Spurensuche, Kampfmittelräumung, Schatzsuche, Prospektion und Industrie

High-Tech Metalldetektoren - Besucherschlangen einfach minimieren trotz Terrorgefahr

High-Tech Metalldetektoren – Besucherschlangen einfach minimieren trotz Terrorgefahr

Wegen möglicher Terrorgefahr haben viele Veranstalter das Security Screening drastisch erhöht. Viele Besucher sehen sich darin genervt wenn es sehr lange Warteschlangen gibt.  Ebenfalls entsteht dadurch wieder ein Sicherheitsrisiko wegen der Menschenansammlung.

Wird jeder Besucher und Personal vor dem Einlass abgetastet und durchsucht oder nur mit einzelnen und einfachen Handmetalldetektoren gecheckt, führt dies zu sehr langen Warteschlangen!

Die Sicherheitskontrollen müssen weltweit und auch in der Schweiz und in Europa angepasst werden.

Die USA und andere Länder haben bereits positive Erfahrungen im Umgang mit angepassten und umfassenden Security Screening Lösungen gesammelt.

Was gibt es für Lösungen?

Flexocon Technology Center GmbH beratet und liefert gerne passende und individuelle abgestimmte Lösungen.  Die Zusammenarbeit mit den richtigen externen Technologiepartnern, Sicherheits- und Einsatzkräften ist entscheidend.

Metalldetektoren Security Sicherheit

Metalldetektor Garrett PD6500i Special Events

Metalldetektor Garrett Tactical Hand-Held Metal Detector THD

Metalldetektor Garrett Super Scanner V

Metalldetektor Garrett SuperWand

Ein Umdenken für Veranstalter und Sicherheitsfirmen ist gefordert. Organisation des Security Screenings und Schulung des Personals sowie die richtige Technik und das Budget für Sicherheit angepasst an die Veranstaltung ist wichtig.

Veranstalter sollten vermehrt auf moderne High-Tech Durchlaufmetalldetektoren setzen mit anschliessender Einzelkontrolle mit sehr guten Handmetalldetektoren ggf. auch mit Röntgengeräten, Sprengstoffspürhunden etc. kombinieren.

Hängende Spezialnetze oder Kettengebilde und Sicherheitsglas können ebenfalls Detonationen von Sprengungen und Schusswechsel bei Gebäuden etc. von aussen abfangen.

Drohnen und Kameraüberwachung, Alarmzäune, Metalldetektoren, Sprengmitteldetektoren, Sicherheitsvereinzelungsschleusen, Röntgengeräte, Scharfschützen, Bodeneinheiten mit Spür- und Schutzhunden, Ordnungsdienst, Interventionseinheiten, Poller, Rammböcke etc.

Schlussendlich wie immer eine Kostenfrage für Veranstalter und wo es Sinn macht für umfassendere Schutzmassnahmen.

Auch ist es wichtig mit Symbol Hinweistafeln oder Bannern den Besuchern mitteilen was erlaubt ist reinzunehmen und wie mit Personen und wie mit Material umzugehen,  wenn diese trotzdem damit durchgehen wollen.

Zurück zu den sehr guten Metalldetektoren

Die Anschaffungskosten sind für diese zwar höher als für günstige Handmetalldetektoren oder Durchlaufmetalldetektoren, jedoch eine Investition welche sich lohnt.

An internationalen Olympiaden und Grossveranstaltungen und anderen Orten bereits ergiebig getestet und erprobt.

Nebeneinander lassen sich mehrere solcher Durchlauf Sicherheitsscreening Kontrollen aufbauen und Besucherstaus lassen sich dadurch reduzieren.

Was können sehr gute Metalldetektoren beim Security Screening?

Die Empfindlichkeit und Programmierung erfolgt individuell nach Kundenwunsch vor Ort und lassen sich Zugriffgeschützt jederzeit anpassen.

Beispiel lassen diese je nach Wunsch Geldmünzen oder Schlüsselbunde durchgehen, Waffen wie Messer, Pistolen, Gewehre, Sprengmittel wie Handgranaten etc. schlagen jedoch Alarm und zeigen via LED die Position an.

Auch mehrere Waffen werden gleichzeitig erkannt und in den einzelnen Sektorpositionen wo Sie getragen werden angezeigt.

Bei Bedarf können diese auch eine Rasierklinge oder metallisches Bombenzubehör oder andere gefährliche metallische Gegenstände detektieren.

Diese sind untereinander vernetzbar und ins Alarmsystem integrierbar. Ein Supervisor kann via erhältlichem Kontrollgerät mit Anzeige und auch via Software, Computer und Monitor ebenfalls zusätzlich noch diese überwachen und betreffende Stellen informieren. Kombination mit Ueberwachungskameras wird empfohlen.

Eine Einbindung für in ein bestehendes Alarm- und Ueberwachungssystem ist via Schnittstelle ebenfalls vorhanden und ggf. mit Anpassungen möglich.

Die Metalldurchlaufmetalldetektoren sind mit Akkus, Strombetrieb oder in Kombination möglich. Bei Stromausfall oder auch wenn vor Ort kein Strom verfügbar ist arbeiten diese für mehrere Stunden lang autark.

Auch gegen Nässe wie Regen oder eisige Temperaturen lassen sich diese schützen.

Es gibt rollbare und stationäre Versionen. Auch vandalensichere für Gefängnisse und spezielle Veranstaltungen sind erhältlich.

 

Sicherheits- und Schutzkräfte sollten vermehrt ebenfalls mit guten Handmetalldetektoren ausgestattet werden.

Derzeit gibt es bereits sehr handliche Versionen von Handmetalldetektoren für Polizei und Sicherheitskräfte. Diese können bequem im Gürtelholster getragen werden. Akku oder Batteriebetrieb möglich. Empfindlichkeit und Funktionen ist je nach Gerät verschieden und einstellbar. Diese können bei Bedarf und je nach Typ auch nicht nur akustisch sondern auch im Silent Mode via Vibration oder mit  Zustandsanzeige via LED sichtbar arbeiten. Durch Pinpointing Funktion lassen sich auch kleinste metallische Gegenstände gezielt lokalisieren.

Konzepte, Beratung, Schulung und die richtige Technik

Flexocon Technology Center GmbH freut sich auf ihre Kontaktaufnahme

Tel +41 (0)44 956 60 60 oder info@metalldetektor.ch